Hohoho, liebe Freunde!
 
 
Der Blick aus dem Fenster bei 20° scheint zwar anderes zu sagen, aber der Kalender lügt nicht: Die Weihnachtssaison steht vor der Tür, und damit auch das Krippenkipen 2016. Wir bleiben unserer Linie aus den letzten Jahren treu und bleiben bei der Wahl des Termins unberechenbar.
 
Diesmal werden wir uns am 10.12. an Glühwein und Spekulatius erfreuen. Das flüssige Glück wird ab 19:30 in vorzugsweise selbst mitgebrachte Becher ausgeschenkt. Wem das zu spät ist, der kann sich der Tradition zufolge auch um 19:00 an der Bushaltestelle am Markenkamp einfinden, um dann mit Gleichgesinnten bei einer Wanderung zur Krippe die vorweihnachtliche Stimmung in sich aufzunehmen.
Wer seinen Glühwein irgendwie beschleunigen möchte, der mag bitte den entsprechenden Treibstoff selbst mitbringen, ansonsten ist wie immer für alles gesorgt. Eine kleine Spende zugunsten notleidender Organisatoren wäre aber nett...
 
 

Das Organisationstriumvirat freut sich über zahlreiche Teilnahme, handelt es sich doch um ein Fest der Freundschaft und der Liebe. Zwecks besser Planbarkeit wäre es aber nett, wenn Ihr euch entweder per Email an jsgr@4komma8.de, in der "JSGR JSG Krippen kippen" über Facebook oder beim OrgaTeam persönlich darüber äußern könntet, ob (und mit wie vielen Gästen) wir mit Euch rechnen können.

 

In diesem Sinne wünscht eine besinnliche Adventszeit Euer

 

JSGR OrgaTeam